Dr. Tobias Ackermann
Dr. Tobias Ackermann
Rechtsanwalt
Associate, Vergabe- und Außenwirtschaftsrecht

Tobias Ackermann berät deutsche und internationale Mandanten zu außenwirtschaftsrechtlichen sowie vergaberechtlichen Fragestellungen. Er ist als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Referenzmandate

Vita

Tobias Ackermann studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt internationale und europäische Wirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Nach dem ersten Examen war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht sowie bei BLOMSTEIN tätig. Als Doktorand war er für Forschungsaufenthalte am Lauterpacht Centre for International Law, Universität Cambridge sowie am European University Institute, Florenz/Fiesole. Seine Dissertation befasst sich mit Fragen im Zusammenhang von bewaffneten Konflikten und zwischenstaatlichen Investitionsschutzverträgen. Tobias Ackermann absolvierte sein Referendariat beim Kammergericht in Berlin, u.a. mit Stationen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, einer internationalen Großkanzlei im Bereich Litigation sowie beim Bundeskanzleramt.

Publikationen

Zahlreiche Publikationen zu Fragen des internationalen Wirtschafts- und Völkerrechts, u.a.